Tätigkeit als innewohnende Fachkraft (m/w/d) - Cottbus

Chiffrenummer: R457 00941/0003/21
Berufsbezeichnung: Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin
Alternativberufe: Erzieher/in
Heilpädagoge/-pädagogin
Ihr Einsatzort: DE 03050 Cottbus
Weitere Einsatzorte: DE Region: Brandenburg
DE Region: Sachsen
Anzahl der Stellen: 9 offene Stellen
Anstellungsverhältnis: Festanstellung
Arbeitszeit: Vollzeit, Schichten
Vergütung: bertarifliche Bezahlung, bAV
Eintrittsdatum: ab dem 01.12.2021

Ihre Aufgaben

Innewohnende Pädagogen/Sozialarbeiter/Erzieher (m/w/d) entscheiden sich dafür Kindern und Jugendlichen, die nicht in einer gesunden Familie aufwachsen können, ein umfangreiches Beziehungsangebot zu unterbreiten und deshalb in einer Art Lebens-und Haushaltsgemeinschaft mit ihnen zu leben. Die Beziehungsgestaltung ist daher der grundlegende pädagogische Ansatz für die Entfaltung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen. Daher erfolgt die Leistungserbringung entweder im eigenen Haushalt oder in durch den Träger bereitgestellten Immobilien. Die Objekte befinden sich im südbrandenburger sowie nordsächsischen Raum.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • die pädagogische Tagesgestaltung mit den Kindern, Jugendlichen und deren Familien
  • die ziel-und ressourcenorientierte Ausgestaltung der Hilfen, Hilfeplanverfahre
  • aktive Beteiligung der Kinder, Jugendlichen und Familien
  • die Koordination und Strukturierung aller die Einrichtung unmittelbar betreffenden Angelegenheiten im Rahmen der Hausleitung; u.A. Dienst-und Urlaubsplanung, Gelder verwalten, Wirtschaftsbedarfe koordinieren und umsetzen
  • Dokumentation der pädagogischen Prozesse
  • die Umsetzung von fachlichen Standards
  • eine verantwortungsvolle Teamführung
  • die konstruktive Zusammenarbeit mit den Partnern (Jugendämtern, Eltern, Netzwerkpartner, Tandemeinrichtung etc.)

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik (z.B. Dipl. Sozialpädagoge/-arbeiter) oder Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher bzw. Heilpädagoge
  • gerne auch internationale Bewerber mit entsprechender Ausbildung und Deutschkenntnissen
  • Erfahrungen in der (stationären) Kinder-und Jugendhilfe
  • Sicherheit in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern; umfangreiches methodisches Repertoire
  • Belastbarkeit, Flexibilität,Motivation, Führerschein
  • Kompetenzen aus Beratung und Kommunikation

Bemerkungen

Südbrandenburg / Nordsachsen

Kontakt

Steffen Sickert - Karriereberatung
Inhaber: Steffen Sickert
Sachbearbeiter:
Steffen Sickert

Bahnhofstraße 54
03046 Cottbus
Telefon:
+49 (355) 43090397
Mobil:
+49 (179) 7001252
Fax:
+49 (355) 43090399
Bei Kontaktaufnahme über Telefon oder E-Mail verweisen Sie bitte auf die Chiffrenummer R457 00941/0003/21.

Teilen

PAV-Soft: Software für private Arbeitsvermittler
Dieses Angebot wurde mit Hilfe von PAV-Soft erstellt.
Eine gewerbliche Weiternutzung dieser Daten ist nur mit schriftlicher Zustimmung möglich.
zum Anfang